Vario 2: Getränkerucksack für Heißgetränke

Kaffee, Tee, Heißgetränke aller Art, Spirituosen = Drink Man Vario2


Unabhängige Edelstahltanks

Der Drink Man Vario 2 verfügt über zwei unabhängig voneinander zu entleerende Edelstahltanks. Somit können mit diesem Gerät auch zwei unterschiedliche Getränke gleichzeitig ausgeschenkt werden.
Der Drink Man Vario 2 kann mit kalten und heißen Getränken verwendet werden.

Preis: komplett einsatzbereit: EUR 715.- (netto, ab Werk München)

Download Broschüre (PDF)

Jetzt unverbindlich anfragen:

  • Für die Anforderungen eines perfekten Markenauftritt haben wir den Drink Man Vario 2 ausgelegt: Eine hoch funktionelle und gleichzeitig robuste Technik verbindet optimal durchdachte Detaillösungen miteinander.

  • Somit steht einem perfekten und „knitterfreien“ Markenauftritt nichts mehr im Wege. Ein hoher Wiedererkennungswert ist also garantiert.

  • Durch den festen und stets planen Untergrund der Korpus-Außenseite ist der Austausch der Werbebotschaft innerhalb von einer Minute jederzeit möglich.

  • ready to go!

  • Die an drei Seiten zu öffnende transparente Kunststofffolie erleichtert die Bedienerfreundlichkeit (Anbringen des Werbebanners) und fixiert den Werbeeinleger anschließend (spritzwasserfest). An den Seiten befinden sich zusätzlich zwei Einsteckmöglichkeiten für Fahnen beziehungsweise Transparente.

  • Die Tanks des Drink Man Vario2 sind erheblich höher als breit. Dadurch liegt das Gewicht sehr nah an der vertikalen Achse des Trägers, bzw. der Trägerin. Durch diese Anordnung verhindert man ein nach hinten Wegkippen des Gewichts.

  • Technische Daten:

    •     Gewicht (ohne Flüssigkeit) 7,9 kg
    •     Höhe 74 cm
    •     Breite 35 cm
    •     Tiefe 20 cm
    •     Füllvolumen (je Tank) 5,0 l
    •     Werbefläche (h x b) 50 x 55 cm
    •     Preis / Stück (netto): 715,– €
  • komfortables und individuell einstellbares Tragegestell.

  • Zum Lieferumfang des robusten Mini-Kompressors gehört ein 6V-Ladegerät, womit der Kompressor innerhalb von 4 Stunden wieder aufgeladen werden kann. Das Schlauchsystem ist über ein Rückschlagventil gesichert.

    Ein Überladen des Kompressors ist NICHT möglich.

  • Zweiteilige (zwei separate Leitungen) Zapfarmatur.

    Der Zapfhahnkopf ist leicht demontierbar und mit zwei Zapfhähnen versehen. Die Zapfhähne können von der Leitung getrennt, zerlegt und somit leicht und schnell gereinigt werden. Beschädigte oder funktionslose Zapfhähne können bedienerfreundlich innerhalb einer Minute ausgetauscht werden.

  • Der Becherspender besteht aus absolut unzerbrechlichem Polycarbonat. Mittels schwarzen Hakenbändern wird er am Gerät befestigt. Maximaler Durchmesser des Bechers 85 mm.Gummimembrane steuern den Vereinzelungsmechanismus des Becherspenders. Diese werden in unterschiedlichen Lochweiten angeboten. Sie sind jederzeit auswechselbar und ermöglichen einen sicheren und starken Halt bei gleichzeitig einfacher Entnahme der Becher.

  • 2 Flaggenaufnahmen (Flaggen nicht über Cup Service erhältlich)

Wenn es um den Ausschank von Heißgetränken geht ist der Drink Man Vario2 alternativlos. CO2, bzw. kohlensäurehaltige Getränke können NICHT mit dem Drink Man Vario2 ausgeschenkt werden. Hier empfehlen wir den Drink Man Classic oder Drink Man EASY.

  • Der Becherspender besteht aus absolut unzerbrechlichem Polycarbonat. Mittels schwarzen Hakenbändern wird er am Gerät befestigt. Maximaler Durchmesser des Bechers 85 mm.

  • ein Hahn je Leitung.

    REINIGUNG

    Eine effektive Reinigung erreichen Sie durch eine Lösung aus heißem Wasser (ca. 2-3 Ltr.) und einem Teelöffel Soda-Pulver. Tank öffnen, Reinigungslösung einfüllen, verschließen und gut schütteln. Den Tank einige Male drehen und am besten über Nacht einwirken lassen. Mit heißem Wasser nachspülen.

    Zur Reinigung der Leitung diese an den mit Soda-Lauge befüllten Tank anschließen und die Flüssigkeit durchlaufen lassen. Einwirken lassen und mit heißem Wasser gut nachspülen.

  • Verschlußkappen (rot), selbstschließende Steckkupplungen (weiß), zylindrisches Rückschlagventil (schwarz) verhindert das Eindringen von Flüssigkeit in die Kompressorleitung.

    Zum Befüllen sollten die Tanks aus Sicherheitsgründen dem Gerät entnommen werden. Zwei seitlich am Gerät verlaufende Reißverschlüsse erweitern nach dem Öffnen den Innenbereich, so daß eine Entnahme - nach dem Lösen der Zapfarmatur unten - einhändig erfolgen kann.

  • Die Isolierung besteht aus einem geschäumten Polypropylen-Halbschalensatz. Der Edelstahltank und die Polypropylen-Halbschalensätze werden miteinander verklebt und hermetisch versiegelt. So können die Läufer und Servicekräfte auch die mit heißen Getränken befüllten Tanks problemlos anfassen und transportieren. Außerdem gewährleistet diese Bauweise heiße Getränke auch noch nach vielen Stunden. Das Ganze funktioniert natürlich auch bei kalten Produkten.

  • Serviceklappe.

    Die zweileitige Zapfarmatur wird seitlich eingeführt und über zwei Steckkupplungen mit den Tanks verbunden.

    Durch die Verwendung von armierten, das heißt gewebeverstärkten, Silikonleitungen ist das Zapfen von Produkten jenseits der 80° Grad gefahrlos möglich.